Mein erster Einsatz als Sternenkind Fotografin

Freitag, 7. Oktober 2016




Da war er nun, mein erster Einsatz als Sternenkind Fotografin.....
 
Gerade aus dem Krankenhaus gekommen, um Bilder eines kleinen Jungen zu machen bevor er nach Hause durfte,
klingelte die Alarm App - Fotograf gesucht - ein Junge eingeschlafen in der 38. Woche.
Ohne viel zögern nahm ich den Auftrag an. Am Abend darauf kam die Nachricht der kleine Mann ist da. Innerhalb einer halben Stunde war ich vor Ort um die Erinnerungen zu schaffen. Mama, Papa, Omas und Geschwister waren mit im Zimmer um sich zu verabschieden. Es war eine sehr ruhige und traurige Stimmung ohne viel Worte mit ganz vielen Tränen.
Auch für mich ein sehr bewegender Moment. 
Gerade oder Genau deshalb selbst ein Kind in der 34. Woche verloren zu haben, wusste ich wie wichtig es ist,
Eltern dieses letzte Andenken zu schenken.
Alles was einem bleibt ist die viel zu kurze Zeit mit seinem kleinen Baby und Erinnerungen die viel zu schnell verblassen.
Ich hoffe die von mir gemachten Bildern werden ihnen das trauern um ihr Baby einfacher machen.
Man sagt Zeit heilt alle Wunden.
Ja das stimmt - aber ein Teil des Herzens geht immer mit wenn man sich von seinem eigenen Kind verabschieden muss.
Ich danke den Eltern für ihr Vertrauen und wünsche ihnen alles erdenklich Gute für Ihre Zukunft

Eure Christina

#sternenkind #fotograf #sternenkindbilder #sternenkindfotograf